• Uni Graz
  • Resowi
  • Oberlandesgericht
  • BG West
Grazer Juristische Gesellschaft

„Aktuelle Entwicklungen im Privatstiftungsrecht“ - 17.1.2018

von Univ.-Prof. Mag. Dr. Johannes ZOLLNER


Univ.-Prof. Mag. Dr. Johannes Zollner

Univ.-Prof. DDr. Günther Löschnigg, Univ.-Prof. Mag. Dr. Johannes Zollner

 

Knapp 25 Jahre sind seit dem Inkrafttreten des Privatstiftungsgesetzes (PSG) vergangen. Der gescheiterte Versuch, das PSG im vergangenen Herbst zu novellieren, zeigt den Bedarf nach einem Einschreiten des Gesetzgebers sehr deutlich. In dem Vortrag von Prof. Zollner wurde der Reformbedarf im österreichischen Privatstiftungsrecht ausgelotet und die Regelungen des Ministerialentwurfs kritisch beleuchtet.

 

 

Prof. Zollner ist seit 2013 Professor für Unternehmensrecht an der Karl-Franzens-Universität Graz. Zuvor war er Professor für Privatrecht an der Alpen Adria Universität Klagenfurt. Seit 2016 ist er Vizedekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Gesellschafts-, Kapitalmarkt-, Stiftungsrecht sowie im Recht der Unternehmensnachfolge.

 


gehostet durch Uni Graz